Göttinger Hundesport - Freunde e.V.
Verein für Basisarbeit und Hundesport

Was ist Flyball?

Flyball kam ca. 1990 von Amerika über England zu uns nach Mitteleuropa und ist eine schnelle und laute Sportart, die sowohl Hund als auch Besitzer viel Spaß bereitet.
Flyball ist eine Mannschaftssportart für Hunde, ähnlich dem Staffellauf. Pro Mannschaft treten 4 Hunde gemeinsam an. Jeder Hund muss über vier in einer Reihe aufgestellte Hürden springen. Am Ende läuft er direkt auf eine Flyballmaschine zu, dort muss er den Auslöser betätigen, damit ein Tennisball herausspringt. Der Hund fängt den Ball und läuft zurück über die Hürden und bringt den Ball zu seinem Hundeführer. Jetzt darf der nächste Hund aus der Mannschaft starten.
Ist Ihr Hund Ballverrückt und läuft gerne? Dann sind Sie hier genau richtig!

Für welchen Hund ist Flyball geeignet?

Flyball ist für aktive, gesunde und sozialverträgliche Hunde geeignet. Flyball ist grundsätzlich für jede Größe geeignet, da sich die Höhe der Hürden immer der Körpergröße des Hundes anpasst.

Training und Trainingszeiten

Das Training findet ab dem Frühjahr Montags um 19.00 Uhr statt.
Leider kann Flyball nicht bei Wind und Wetter gespielt werden, da die Verletzungsgefahr bei nassem, rutschigem Boden für den Hund zu groß ist.
Flyball ist eine sogenannte Funsportart. Unser Verein stellt derzeit keine Wettkampfmannschaft.